Immobilien im Harz

Finden Sie hier Ihr Traumhaus

Sortieren:

!!!VERKAUFT!!!...Naturnah wohnen, mit frische Harzer Luft!!!

Kaufpreis: 0,00 Euro / Maklerprovision  % inkl. MwSt

NEU!!!
Einfamilienhaus

Standort: Hüttenrode


Hüttenrode liegt, von Mischwald und Weideflächen umrahmt, auf der mittleren nordrandnahen Hochfläche, des Harzes. Der Ort ist ein Ortsteil der Blütenstadt Blankenburg.

Durch Hüttenrode führt die von Blankenburg kommende Bundesstraße 27, von der vom Ortsausgang in Richtung Rübeland die Landesstraße L 94 abzweigt, die den Ort mit der Bundesstraße 81 bei Almsfeld verbindet. Bis kurz nach der Jahrtausendwende hatte der Ort auch eine Bahnstation an der Rübelandbahn, die für den Transport von Erzen, Kalk, Zement und Holz seit 1885 von großer Bedeutung war. Öffentlich angebunden ist Hüttenrode heute nur noch über einen regelmäßigen Busverkehr.

Das zum verkauf stehende Zweifamilienhaus mit einer großen Werkstatt und weiteren Nebengelass, befindet sich in einer ruhigen Nebenstraße des Ortes.

Die Immobilie verfügt über zwei Wohneinheiten mit insgesamt ca. 200qm Wohnfläche und hat eine Teilunterkellerung. Das Grundstück hat eine Größe von 1.201qm. Die Immobilie ist Teilmodernisiert und bietet den zukünftigen Eigentümer, viele Möglichkeiten der Nutzung.

Hinter dem Haus befindet sich der große Gartenbereich mit einem Gartenhäuschen. Der Garten kann als Nutzgarten genutzt werden, für den Anbau von Kartoffeln, Gemüse etc., zur Selbstversorgung oder als grüne Erholungsoase mit Pool und Spielwiese.

Bringen Sie hier ihre Ideen ein, um der Immobilie wieder neues Leben zu geben. 

...ein Rohdiamant zum Vollenden!!!

Kaufpreis: 850.000,00 Euro / Maklerprovision  % inkl. MwSt

Highlight
Einfamilienhaus

Standort: Wernigerode


Herrschaftliche Villa in Bestlage

Zum verkauf steht ein großzügiges Anwesen von historischer Bedeutung. Dieses besondere Juwel im haseatischen Stil verbindet Wohnlichkeit, Repräsentation und Naturnähe. Die Immobilie präsentiert sich majestätisch auf dem 3.200qm großen Grundstück, sie begeistert durch die ruhige Waldrandlage und den imposanten Panoramablick über die Stadt, samt dem Wernigeröder Schloss. Zugleich verspricht das Objekt maximale Privatsphäre inmitten einer sehr ansprechenden, historisch geprägten und gewachsenen Nachbarschaft.

Das denkmalgeschützte Haus wurde 1928 vom renommierten Architekten Walther Baedeker entworfen und als Klinkerbau realisiert. Entstanden ist ein kunstsinniges zugleich beständiges Anwesen, das sich elegant und würdevoll in die Natur einfügt und nach höchsten Standard mit besten Materialien ausgeführt wurde.

Auftraggeber der Villa war der wohlhabende Hamburger Künstler Otto Illies, der im Harz die Inspiration für seine Landschaftsmalerei fand und so nach Wernigerode übersiedelte. Die Villa diente ihm als Wohnhaus, Atelier, Salon sowie als Rückzugsort. Zugleich boten Haus und Garten Momente der Inspiration, wie zahlreiche Gemälde bezeugen.

Die Immobilie verfügt über einen überaus gelungenen Grundriss. Über die großzügige Freitreppe gelangt man in die erste Etage – sogenannte „Belle Etage“ – mit ihren wohl dimensionierten Wohnräumen. Hier befindet sich ein Wohnzimmer, ein Esszimmer und ein Schlafzimmer. Hinzu kommen Bad, Hauswirtschaftsraum, Küche nebst Speisekammer und die lichtdurchflutete Veranda mit direktem Zugang in den wunderschön angelegten Steingarten. Erhalten sind unter anderem die imposante Hauseingangstür, der Eichen – Parkettboden, Schiebetüren, Wandschränke sowie doppelflügge Fenster.

Eine massive, original erhaltene Holztreppe führt ins gut geschnittene Obergeschoss. Dieses besticht durch besondere Lichtverhältnisse und einzigartige Blickbeziehungen in die herrliche Umgebung. Hier befinden sich vier weitere Zimmer, eine Küche und ein Bad. Eine weitere Besonderheit ist der sonnenverwöhnte Südbalkon mitBlick auf den Garten samt großer Terrasse, sowie in den abgeschiedenen Wald. Über eine Treppe gelangt man in den großen, ausbaufähigen Dachboden.

Das einstige Atelier des Künstlers Otto Illies befindet sich im Erdgeschoss und ist heute eine separate Wohnung mit drei Zimmern. Die große, zugleich charmant Fensterfront (5×3 Meter) zeugt noch immer von der kreativen Wirkungsstätte eines bedeutenden Malers. Vier weitere Lager- und Kellerräume samt Werkstatt und Vorratsraum befinden sich ebenfalls im Erdgeschoss. Im Jahre 2016 wurde das Dach aufwendig saniert, eine neue Heizungsanlage, sowie eine Solaranlage installiert.

Der weitläufige, prachtvoll-bunte Garten bietet behagliche Rückzugsoasen, er kann aber auch ohne weiteres umgestaltet werden – ob zum Nutz- und Ziergarten oder zum Wellnessbereich mit Swimmingpool – kein Wunsch bleibt hier offen.

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine gut erhaltene über Jahrzehnte liebevoll gepflegte wie gewachsene Immobilie in Familienbesitz. Mit überschaubaren Baumaßnahmen kann die Künstler-Villa wider in ihren Originalzustand versetzt und nach Belieben umgestaltet werden. Vom großzügigen Grundstück können zwei weitere Baugrundstücke abgetrennt werden, die Platz für die Bebauung mit einem Einfamilienhaus- sowie einem Mehrfamilienhaus bieten.

Erleben Sie diese einzigartige Künstler-Villa in all ihrer Imposanz.

...vielfältige Möglichkeiten!!!

Kaufpreis: 485.000,00 Euro / Maklerprovision  % inkl. MwSt

NEU!!!
Einfamilienhaus

Standort: Osterwieck OT Hessen


Sicherlich nicht der Nabel der Welt, aber wer ruhig leben und arbeiten möchte ist her genau Richtig. Hessen ein Ortsteil von der Einheitsgemeinde Stadt Osterwieck, die Gemeinde liegt zwischen Wolfenbüttel und Halberstadt, direkt an der B 79. Also mit einer guten Verkehrsanbindung, die beiden größeren Ortschaften sind jeweils ca. 24km entfernt. Hessen hat mit dem Schloss und der Evangelischen Kirche St.Jacobi, sowie der Stiftskapelle, diese wurde von der Kirche St.Jacobi übernommen, eine lange historische Geschichte.